Vorzugsstimme – WARUM?

Warum ist das diesmal wichtig?

  • Weil die Liste Sebastian Kurz die gesetzliche Hürde für eine Vorreihung bei dieser Wahl stark nach unten gesetzt hat.
  • Weil es damit für alle Kandidaten/innen möglich ist, mit den meisten Vorzugsstimmen im Wahlkreis auf der Liste ganz nach vorne zu kommen und damit ein Mandat zu erhalten.
  • Weil damit die Stimme noch wichtiger wird, weil man direkt mit entscheiden kann, wer im Wahlkreis ein Mandat erhält.
  • Weil sich die Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei in Weiz einstimmig(!) dazu entschlossen hat, die Vorzugsstimmen für ihren Spitzenkandidaten Christoph Stark zu sammeln.

Wie geht das?

  • Falls Sie Ihre Stimme der Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei geben wollen, bitte ein Kreuz an der vorgesehenen Stelle in der zweiten Spalte (Liste 2) machen (siehe Illustration)
  • Dann bitte im unteren Bereich der Spalte 2, wo die KandidatINNen des Regionalwahlkreises namentlich angeführt sind, an der vorgesehenen Stelle, links neben dem Namen Christoph Stark das Kreuz setzen (siehe Illustration)
  • Die Vergabe von mehreren Vorzugsstimmen im Regionalwahlkreis ist nicht möglich, bitte deshalb nur ein Kreuz setzen.
  • Die Stimme ist auch gültig, wenn nur Christoph Stark angekreuzt wird und kein weiteres Zeichen für die wahlwerbende Liste gesetzt wird.

 

Vergabe einer Vorzugsstimme

Vergabe einer Vorzugsstimme für Christoph Stark